Artikel der Mainpost


“Go&Change”: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Kindesmissbrauchs
In der Gemeinschaft, die in einem ehemaligen Kloster in Lülsfeld lebt, soll sich ein Mann an einem Kind vergangen haben. Es sind nicht die ersten Vorwürfe gegen “Go&Change”.
vom: 15.12.2021- aktualisiert 16.12.2021 13:59Uhr
[zum Artikel]


“Go&Change”: Ermittlungen eingestellt, aber kein Persilschein
Ein Jahr lang wurde gegen die Gemeinschaft, die in Lülsfeld lebt, ermittelt. Sexualisierte Gewalt und Drogenmissbrauch standen im Raum. Zu diesem Fazit kommt die Staatsanwaltschaft.
vom: 22.06.2021 – 13.02 Uhr
[zum Artikel]


Razzia bei “Go&Change”: Polizei durchsucht ehemaliges Kloster
Seit Mitte 2020 schwere Vorwürfe gegen die Gemeinschaft laut wurden, führt die Staatsanwaltschaft Schweinfurt Vorermittlungen. Nun kam es zu einer Razzia in Lülsfeld.
vom: 03.02.2021 – 16.55 Uhr
[zum Artikel]


Soll der Bürgermeister zu “Go & Change” gehen?
Der Stadtrat Norbert Finster warnt davor, das neue Projekt der umstrittenen Lebensgemeinschaft “Go & Change” durch einen Besuch von Bürgermeister und Stadtrat aufzuwerten.
vom: 16.09.2020 – 12.06 Uhr
[zum Artikel]


“Go&Change”: Was seit Bekanntwerden der Vorwürfe geschah
Psychodruck und sexualisierte Gewalt: Die Lülsfelder Gemeinschaft “Go&Change” ist in die Schlagzeilen geraten. Was tut sich bei Behörden, Gemeinde und im ehemaligen Kloster?
vom: 27.06.2020 – 09.00 Uhr
[zum Artikel]


“Go & Change” plant Naturwarenladen mit Café in Gerolzhofen
In das ehemalige “Theaterhaus” in der Marktstraße wird demnächst ein Naturwarenladen einziehen. Betreiber ist die umstrittene Gemeinschaft “Go & Change” aus Lülsfeld.
vom: 23.06.2020 – 11.26 Uhr
[zum Artikel]


“Go&Change”: Von Schwurmenschen, Hierarchien und Selbsttherapie
In Lülsfeld (Lkr. Schweinfurt) ließ sich 2017 die Gemeinschaft “Go&Change” nieder. Wie beurteilen Weltanschauungsbeauftragte das Projekt – und wie Gemeinschaften generell?
vom: 09.06.2020 – 17:32 Uhr
[zum Artikel]


Lülsfeld: Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen “Go&Change”
Gab es Psychoterror in einem ehemaligen Kloster bei Gerolzhofen? Freunde verteidigen die Gemeinschaft gegen die Vorwürfe. Gleichzeitig erreichte die Redaktion neue Kritik.
vom: 01.06.2020 – 06:50 Uhr
[zum Artikel]


Leserbriefe in der Mainpost
Erhard S. aus Gernach fragt nach einer Heilerlaubnis
Gerhard L, aus Würzburg fragt sich, wer hier Opfer und wer Täter ist und ob wir ein seriöses Finanzkonzept haben
vom: 30.05.2020


Bürgermeister zu “Go&Change”: Vorwürfe  müssen aufgeklärt werden
Die Berichte mehrerer Aussteiger der Gemeinschaft “Go&Change” beschäftigen nicht nur viele Leser. Am Montag meldete sich unter anderem das Jugendamt Schweinfurt zu Wort.
vom: 25.05.2020 – 15:43 Uhr
[zum Artikel]


Psychodruck und sexualisierte Gewalt in ehemaligem Kloster?
Aussteiger erheben schwere Vorwürfe gegen eine Gemeinschaft namens “Go&Change”. Die sieht sich selbst als Opfer von Diffamierung. Was geht in Lülsfeld (Lkr. Schweinfurt) vor sich?
vom: 22.05.2020 – 17.00 Uhr
[zum Artikel]